(Stand: 5. November 2019)
 
Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) finden auf alle durch die Innobrus GmbH, Kirchmattstrasse 28, 6312 Steinhausen, (nachfolgend „Innobrus“) angebotenen Produkte und Dienstleistungen Anwendung. Mit der Nutzung der Dienstleistungen von Innobrus akzeptiert der Mieter (nachfolgende „Kunde“) die nachfolgenden Bedingungen unverändert und vollumfänglich.
 
Leistungen
Innobrus besitzt und betreibt den Webshop www.adretto.ch (nachfolgend „Webshop“) und erbringt darauf entgeltliche und unentgeltliche Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Vermietung und dem Verkauf von Textilien aller Art. Diese AGB gelten für die obengenannten Bereiche sowie die weiteren Dienstleistungen, welche die Firma direkt und indirekt gegenüber dem Kunden erbringt. Innobrus kann das Leistungsangebot jederzeit ändern oder die Erbringung von Dienstleistungen einstellen.
 
Vertragsschluss
Die Bestellung erfolgt ausschliesslich online und wird durch das Absenden der Bestellung im Webshop ausgelöst. Der Vertragsabschluss kommt zu dem Zeitpunkt zustande, wenn der Kunde von Innobrus eine Auftragsbestätigung erhält. Die Bestellung des Kunden ist dann für Innobrus verbindlich.
Beim Absenden einer Bestellung erklärt sich der Kunde damit einverstanden, dass die Nutzung des Webshops und die Vermietung von Produkten unseren AGB und unserer Datenschutzerklärung unterliegen. Er stimmt zu und bestätigt, dass er die Produkte mietet und dass das Eigentum der Produkte jederzeit bei Innobrus verbleibt.
 
Bestellung
Mit der Bestellung des Kunden von Produkten ermächtigt er Innobrus, seine Kreditkarte mit der Mietgebühr zu belasten. Innobrus wird den Betrag der Mietgebühr sofort nach Abschluss der Bestellung durch den Kunden auf unserem Webshop bei ihm belasten. Der Kunde erklärt durch die Bestellung, dass er berechtigt ist, die gewählte Zahlungsmethode (einschliesslich, aber nicht beschränkt auf Kreditkarten) für die Vermietung der Produkte wie hier beschrieben zu verwenden. Eine Bestellung für ein Produkt auf unserem Webshop ist eine Bestellung für die Miete der ausgewählten Artikel für einen Event (Anlass, Veranstaltung), unabhängig davon wie lange im Voraus die Bestellung aufgegeben wird. Zusätzlich zur Mietgebühr ermächtigt uns der Kunde ferner, seiner Kreditkarte eine Gebühr bei nicht retournieren der Mietgegenstände oder andere Schadensbeträge wie unten beschrieben zu belasten.
 
Preise
Die auf dem Webshop zugänglichen bzw. dort ausgewiesenen oder mitgeteilten Preise für die Dienstleistungen und Produkte verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer (wo anwendbar). Die Mietgebühr beinhaltet die Gebühr für die Miete der Produkte, Zahlungsgebühren, Versandgebühren und Versicherungsgebühren. Beim Bezahlprozess werden alle anfallenden Kosten für die Miete aufgeführt.
 
Lieferung und Retournierung
Die Bestellung wird dem Kunden mit der Schweizer Post zugestellt und soll vor dem vom Kunden gewählten Veranstaltungstermin eintreffen. Innobrus liefert nur an eine gültige Wohn-, oder Büroadresse innerhalb der Schweiz und Liechtenstein (wir können nicht an ein Postfach liefern). Alle Bestellungen werden in einer hochwertigen Wellpappschachtel verschickt.
Um die gemieteten Gegenstände zu retournieren, verpackt der Kunde alle Mietgegenstände wieder in die Originalverpackung und klebt die Retourenetikette auf die Originalverpackung. Der Kunde achtet darauf, dass er alle Leihgegenstände zurückgibt, die auf dem Lieferschein aufgeführt sind. Innobrus erlaubt keine Retouren ausserhalb der Schweiz oder Liechtenstein. Wenn die Bestellung des Kunden aus einem anderen Land ausserhalb der Schweiz oder Liechtenstein zurückgegeben wird, erstattet Innobrus keine zusätzlichen Versandkosten.
Alle Mietgegenstände müssen spätestens 3 Tage nach dem Veranstaltungstermin des Kunden an Innobrus retourniert werden. Bestellungen müssen in der originalen Verpackung zurückgeschickt werden. Die Bestellung gilt als zurückgegeben, wenn sie, wie oben beschrieben in der originalen Kartonbox verpackt, bei einer Poststelle abgeben wird. Alle Produkte, die nicht innerhalb von 3 Tagen nach der Veranstaltung des Kunden erkennbar (Poststempel) versandt sind, gelten als verloren oder vom Kunden behalten und werden dem Kunden, wie unten beschrieben, verrechnet.
 
Rücktrittsrecht und Widerrufsrecht
Der Kunde kann seine Bestellung stornieren und erhält, vorausgesetzt seine Bestellung wurde noch nicht vorbereitet und für den Versand verpackt, eine vollständige Rückerstattung ohne Stornogebühr. Wenn die Bestellung bereits vorbereitet und für den Versand verpackt wurde, wird keine Rückerstattung gewährt.
 
Schneiderarbeiten
Wenn der Kunde die von ihm bestellten Mietgegenstände erhält, muss er diese sofort überprüfen und anprobieren. Falls ein Artikel nicht passt, muss der Kunde Innobrus umgehend benachrichtigen. Innobrus wird dem Kunden einen Ersatzartikel ohne zusätzliche Kosten zusenden.
Innobrus berechtigt den Kunden nach vorgängiger Absprache bei einem Schneider in der Umgebung des Kunden (aus dem Partner-Netzwerk von Innobrus) eine allfällig notwendige Kürzung der Hosenlänge (einnähen, nicht abschneiden) vornehmen zu lassen. Nachdem der abgeänderte Mietgegenstand (Hose) retourniert wurde und Innobrus festgestellt hat, dass der Kunde die Verleihanweisungen befolgt hat, erstattet Innobrus dem Kunden die Kosten für die Änderungen wie in der Rechnung vom Schneider angegeben, bis zu 15 CHF pro Hose. Alle Änderungsbelege müssen innerhalb von 30 Tagen nach dem Veranstaltungstermin des Kunden bei Innobrus vorliegen.
 
Gutscheine
Gutscheincodes können nur einmal innerhalb der angegebenen Zeit benutzt werden und sind nicht kumulierbar.
 
Garantie
Innobrus gibt keine Zusicherungen oder Garantien zu den Produkten ab, und alle in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen dargelegten Haftungsausschlüsse gelten für die Produkte und alle anderen Aktivitäten im Rahmen dieser Vereinbarung.
 
Haftung und Haftungsausschluss 
Der angegebene Mietpreis beinhaltet eine Versicherung. Diese Versicherung deckt nur Schäden ab, die durch eine normale chemische Reinigung oder einen kleinen Schneideraufwand repariert werden können. Falls Innobrus feststellt, dass ein Mietgegenstand beschädigt wurde und nicht mehr repariert werden kann oder ein Artikel aus der Bestellung nicht retourniert wurde, muss Innobrus dem Kunden eine Gebühr für den entsprechenden Artikel berechnen, um ihn zu ersetzen. Unbefugte Änderungen an einem Produkt führen auch zu einer zusätzlichen Gebühr, um das Produkt in seinen ursprünglichen Zustand zurückzuführen.
Die Gebühren um die einzelnen Mietgegenstände zu ersetzen, sehen wie folgt aus: Sakko CHF 450.-; Hose CHF 350.-; Hemd CHF 80.- ; Weste CHF 250.-; Krawatte/Fliege CHF 40.-; Einstecktuch CHF 40.-; Gürtel CHF 60.-; Schuhe CHF 150.-; Alle Gebühren sind zuzüglich der Schweizer Mehrwertsteuer.
Der Kunde ist verantwortlich für die anfallenden Gebühren und alle anderen Schadensgebühren, die zusammen mit den von ihm bestellten Produkten anfallen, sowie für alle Bestellungen von Produkten, die von seinem Konto aus getätigt werden. Falls der Kunde die Gebühren, welche Innobrus geschuldet werden, nicht bezahlen kann, leitet Innobrus ein Inkassoverfahren ein. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, die daraus entstehenden Inkassokosten zu tragen, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf angemessene Anwaltskosten.
Innobrus ist nicht verantwortlich oder haftbar für persönliche Gegenstände, welche in den Mietgegenständen verblieben und der Kunde versehentlich in die Verpackung gelegt hat. Innobrus erstattet keine Bestellung (ganz oder teilweise) oder Kosten für persönliche Gegenstände, welche vom Kunden an uns zurückgesendet werden. Falls ein Kunde meint, dass er versehentlich einen persönlichen Artikel in der Verpackung an Innobrus zurückgeschickt hat, muss sich der Kunde bitte an unseren Kundendienst (service@adretto.ch) wenden und uns alle notwendigen Informationen angeben, damit wir den Gegenstand identifizieren können. Falls wir in der Lage sind, die persönlichen Gegenstände des Kunden zu finden, werden wir versuchen, die Gegenstände an die vom Kunden angegebene Adresse zurückzusenden und dem Kunden die anfallenden Versandkosten in Rechnung stellen. Innobrus haftet nicht für persönliche Gegenstände, die während des Transports beschädigt oder verloren gehen.
Innobrus benötigt bis zu 15 Werktage, bis alle gefundenen persönlichen Gegenstände bearbeitet, lokalisiert und an die gewünschte Adresse zurückgeschickt werden können. Innobrus versendet nicht an Postfachadressen und auch nicht ausserhalb der Schweiz oder Liechtenstein. Wir geben keine Gegenstände zurück, die nicht legal versandt werden können und wir geben keine Kredit- oder Debitkarten zurück. Unsere Lagerhäuser vernichten sofort alle gefundenen Kredit- oder Debitkarten. Alle persönlichen Gegenstände, die innerhalb von 30 Tagen nach der Rückgabe vom Kunden nicht gemeldet wurden, werden an eine Wohltätigkeitsorganisation unserer Wahl gespendet oder vernichtet.
Der volle Umfang der Haftung von Innobrus gegenüber dem Kunden im Rahmen dieser Vereinbarung wird durch unsere Datenschutzerklärung (verfügbar unter Datenschutzerklärung) geregelt, die hiermit in diesen AGB aufgenommen werden.
 
Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Unsere Geschäftstätigkeit basiert ausschliesslich auf Schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Zug. 
  • Keine Artikel im Warenkorb
adretto.ch verwendet Cookies, um deinen Einkauf zu erleichtern. Wenn du weitersurfst, stimmst du der Verwendung zu. Mehr Informationen unter Datenschutz
Verstanden