Es gibt Momente im Leben, da muss man sich einfach der Realität stellen. Im Jahr 2017 hiess dies für uns folgendes:

Ein guter Freund von uns lernte eine Frau kennen und beschloss kurz darauf, die wunderbare Dame zu heiraten. Wir erhielten die Hochzeitseinladung. Dresscode: Festliche Kleidung. Nach ein wenig Recherche im Internet hatte sich unser Verdacht bestätigt. Ein frisches T-Shirt und lange Hosen waren damit definitiv nicht gemeint. Ein Anzug musste her. Die Einladung kam zwar sechs Monate vor dem grossen Tag, aber wer kümmert sich schon so lange im Voraus um seine Garderobe. Es blieb uns also nicht mehr viel Zeit, genauer gesagt zwei Wochen, um passende Anzüge, ein Hemd und Schuhe zu finden.

Bei hochsommerlichen 33 °C machten wir uns auf zu den uns bekannten Herrenausstattern. Schliesslich sollten die Anzüge auch richtig gut aussehen und eine Billig-Variante kam für uns auch aus Gründen der Nachhaltigkeit nicht in Frage. Nach drei Geschäften, die uns schöne Anzüge zu horrenden Preisen präsentierten, waren wir kurz davor aufzugeben. Irgendwie konnten wir uns doch nochmal aufraffen und schleppten uns in zwei weitere Herrenabteilungen. Wir liessen uns vermessen, mühten uns bei der Hitze in den Umkleidekabinen ab und probierten etliche Anzüge an. Es war immer dasselbe Muster. Beim einen Anzug waren die Hosen zu lang und hätten geändert werden müssen und der andere hätte erst noch bestellt werden müssen, da er in der gewünschten Farbe oder Grösse nicht verfügbar war. So ging das noch eine Weile und kurz vor Ladenschluss fanden wir dann doch noch zwei Anzüge, die einigermassen passten und unser Budget nicht übermässig strapazierten.

Erleichtert, aber auch völlig genervt, machten wir uns auf den Heimweg. Gab es denn keine einfachere Möglichkeit, schnell, einfach und zu guten Konditionen an einen Anzug zu kommen? Könnte man das nicht irgendwie übers Internet machen? Und irgendwie brauchten wir den Anzug ja sowieso nur ein-, zweimal pro Jahr. Also vielleicht lieber mieten? Die Idee war geboren. Es dauerte aber nochmals zwei ganze Jahre und etliche Hochzeiten, bis wir sie auch umgesetzt hatten.

Wir wollen mit adretto allen Männern auf dieser Welt solche Erlebnisse ersparen und das Ausleihen eines passenden Anzuges auf eine problemlose, schnelle und kostengünstige Art und Weise ermöglichen. Daran arbeiten wir jeden Tag mit viel Freude und versuchen so, die Männerwelt einfacher und sorgenfreier zu gestalten.


Kostenloser Versand & Retoure

Keine zusätzlichen Kosten für Versand und Retoure, alles inklusive.

Einfacher zur richtigen Grösse

Mit ein paar wenigen Angaben von dir, ermitteln wir mit einem speziell dafür entwickelten Algorithmus die passenden Grössen für dich.

Reinigung inklusive

Gesamtes Outfit ungewaschen mit beiliegendem Retourenetikett kostenlos per Post retournieren. Wir kümmern uns um den Rest.

Versicherung

Für kleine Schäden und Verschmutzungen.

  • Keine Artikel im Warenkorb
adretto.ch verwendet Cookies, um deinen Einkauf zu erleichtern. Wenn du weitersurfst, stimmst du der Verwendung zu. Mehr Informationen unter Datenschutz
Verstanden